Fahrräder für Kita „Im Zwergenland“

Strahlende Gesichter bei den Erzieherinnen Doreen Bartsch und Nicole Pfeiffer der städtischen Kita „Im Zwergenland“ an der Heegemühler Straße 59 in Westend auch wenn aus gegebenen Anlass Mund und Nase geschützt werden müssen und die Kinder nicht Anwesen sein konnten. Grund zur Freude waren zwei Fahrräder, die der Vorsitzende des Stadtteilvereins Eberswalde-Westend, Danko Jur, am 19. November als Dankeschön an die Einrichtung übergeben hat. Der Verein hat schon seit Jahren enge Verbindungen zur Kita und deren Leiterin Anja Timm. So unterstützen die Kita und die Kinder mit tollen Programmen die jährlichen Parkfeste, die der Verein in Westend organisiert. Die beiden hochwertigen Fahrräder sollen eine gesunde Bewegung der Kinder gerade in diesen besonderen Zeiten an frischer Luft unterstützen.

Peter Hans Horn

In Kitas zieht der Frühling ein

Hervorgehoben

Hornveilchen, Stiefmütterchen, Tausendschönchen und Vergissmeinnicht – über 1000 Blüten werden in den kommenden Tagen in den  Gärten der Kitas „Im Zwergenland“ und „An der Zaubernuss“ im Eberswalder Stadtteil Westend den Frühling ankündigen. 

Danko Jur, Vorsitzender des Stadtteilvereins Eberswalde-Westend, übergab am 23. März diese Blumenspende, die bereits seit 2012 eine Tradition des Vereins ist. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen werden die Kinder die Blumen in den kommenden Tagen pflanzen. Sie  sollen ihnen Freude bringen und sind zugleich ein Dankeschön für die Unterstützung der Kitas  bei der Programmgestaltung der jährlichen Parkfeste.

Peter Hans Horn 

Die Kinder und ihre Erzieherin freuen sich schon auf die Pflanzaktion im Garten

Mittagskonzerte im Westend-Park

Hervorgehoben

Am 13. und 20. September im Westend-Park mit dem Brandenburgischen Konzertorchester bzw. mit der Bigband Barnim

Bei wunderbaren Sommerwetter kamen am Sonntag, dem 13. September, rund 200 Besucher zum ersten von zwei Mittagskonzerten, die in diesem Jahr anstelle des Westend-Parkfestes stattfanden. Den Auftakt machte das Brandenburgische Konzertorchester . Die traditionelle Parktorte schnitten der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski (r.) und der Vorsitzende des Stadtteilvereins, Danko Jur an. Entsprechend der Hygiene-Maßnahmen wurde die Torte von Mitgliedern des Vereins in diesem Jahr an den Bänken serviert.

Sonntag, den 20. September, ebenfalls von 11 bis 13 Uhr fand ein wunderbares Konzert der Bigband Barnim in Biergarten des Hotels & Restaurant „Wilder Eber“ statt. Auch an diesem Tag präsentierte sich der Sommer von seiner besten Seite.

8. Parkfest Westend 2020 muss abgesagt werden

Liebe Leserinnen und Leser,

aufgrund der gegenwärtigen Situation und den besonderen Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus haben wir uns entschieden, das Parkfest 2020 vom 28. bis 30. August 2020 abzusagen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten, die sich bereits bei der Vorbereitung engagiert haben.

Dennoch wollen wir gemäß unseren Satzungszielen als Verein auch unter besonderen Voraussetzungen das kulturelle Leben in unserem Stadtteil mit interessanten Angeboten bereichern.

Für Anfang September planen wir zwei besondere Veranstaltungen. Details und Termine teilen wir Ihnen zeitnah auf dieser Seite und in den Medien mit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Stadtteilverein Eberswalde-Westend